MENÜ

Titelbild: Verein für Microkinesietherapie
  • für Patienten
    für Patienten

    Ein gesundes, zufriedenes Leben basiert auf einem vitalen Körper.

    mehr

  • für Schüler
    für Schüler

    Microkinesitherapie anwenden – anderen Menschen helfen.

    mehr

  • für Mitglieder
    für Mitglieder

    Wir bieten Raum für fachlichen Austausch und Weiterentwicklung.

    mehr

  • über uns
    über uns

    Warum ein Verein? Miteinander bewegt man mehr!

    weiter

Microkinesitherapie

Ihr Körper kennt die Antwort

Unser Körper ist ein Kunststück der Evolution! Von der ersten Zellteilung bis hin zum letzten Atemzug bewegt sich und schwingt alles in uns. Dabei reagiert unser inneres System auf externe Einwirkung, beispielsweise physischer Art, auf Umweltfaktoren, emotionale oder seelische Stresszustände. Die Reaktionsmuster unseres Körpers darauf sind nicht immer ideal. Genau an diesem Punkt setzt Microkinesi an. In einer Behandlung werden sanfte Impulse gesetzt, um die individuellen Regulationsmechanismen zu aktivieren und damit Lösungsspotenziale freizusetzen. Unser Körper wird sozusagen an seine ureigenen Fähigkeiten erinnert.

mehr erfahren


Symptom und Ursprung

Die Microkinesi geht davon aus, dass Einflüsse wie Stress, Umweltbelastung oder physische Einwirkungen unser gesamtes Gewebe an bestimmten Stellen überlasten. Im Normalfall reagiert der Körper darauf entsprechend und reguliert sich selbst; wir erholen uns von Verletzungen oder Überlastungen. Oft nehmen wir diesen Heilungsprozess nicht einmal bewusst wahr.

Auch besonders ausgeprägte, lang andauernde oder sich wiederholende Belastungen versucht unser Körper zu bewältigen. In der Theorie der Microkinesi geht man davon aus, dass unser System in solchen Stresssituationen bereits vollauf ausgelastet ist – und deshalb auf ein Schonprogramm schaltet. So kann die Energie an anderen wichtigen Stellen eingesetzt werden. Verbunden ist damit, dass die Aktivität der Muskulatur, des Gewebes und der Nerven reduziert wird. Diesen Prozess nennt man in der Microkinesi Erstarrung.

Als Folge sind in diesen eingeschränkten Bereichen keine Microbewegungen mehr zu erkennen. Nach der Lehre von Grosjean/Benini sprechen die Microkinesitherapeuten hier vom fehlenden vitalen Rhythmus ohne eigene Lebendigkeit. Diese Bereiche muss der Körper nun kompensieren und so entsteht im internen System eine Reaktion des Körpers, die nicht ideal ist. All dies geschieht automatisch und wird von uns nicht bewusst wahrgenommen.

kreis abstand

Ungeahnte Zusammenhänge

Ein solches inneres Ungleichgewicht wird in der Microkinesi auch als Einschränkung bezeichnet. Denn der Körper muss mit weniger Grundlagen die gleichen Aufgaben erfüllen. Auf Dauer gesehen kann das unter Umständen zu unterschiedlichen Symptomen führen.

kreis abstand

Ursachenforschung

Die Aufgabe der Microkinesitherapeuten ist es, mit ihren Händen am Körper nach entsprechenden Stellen zu suchen, die keine Lebendigkeit widerspiegeln. Die Symptome sind in der Regel nicht deckungsgleich mit dem Bereich, der diese verursacht. In der Behandlung werden Patienten deshalb systematisch abgetastet und so können mögliche Ursachen für das Fehlen des vitalen Rhythmus gefunden werden, die ganz individuell im Körper stecken.

kreis abstand

Mit den Händen anregen

Ist eine Einschränkung aufgespürt, kann damit gearbeitet werden: Die Microkinesi verschafft dem Körper die Voraussetzung, seinen individuellen Reparaturmechanismus zu aktivieren und damit Lösungsspotenziale freizusetzen. Lesen Sie hier, wie eine Behandlung ablaufen kann.

kreis abstand

Bewegende Gespräche mit dem Körper

Die Therapeuten behalten immer den Blick fürs Ganze. Denn Microkinesitherapie beschränkt sich nicht auf die Behandlung einzelner Symptome. Bei der Ursachenforschung werden immer körperliche sowie seelisch-geistige Aspekte des Menschen mitberücksichtigt. So findet man sozusagen im Gespräch mit dem Körper einen Weg zur Selbstregulierung.

kreis abstand

Direkte Antwort des Körpers

Die Behandlungsmethode der Microkinesi hat große Vorteile: Ein Therapeut arbeitet ohne technische Hilfsmittel und ohne Medikamente. Sie können direkt positiv auf die Lebendigkeit, die Microbewegungen der Körpergewebe eingehen.

kreis abstand

Microkinesi – das Leben mit den Händen spüren

In einer Microkinesibehandlung aktiviert der Therapeut die Selbstregulation, die jedem Menschen zu eigen ist.

ecken

Microkinesi ist vielfältig

für Patienten & Interessierte
für Patienten & Interessierte

Lebensqualität ist gleichbedeutend mit Wohlbefinden und dem Gefühl, in einem gesunden Körper zu Hause zu sein.

mehr

für Schüler
für Schüler

Microkinesitherapie anwenden – Menschen auf ihrem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden begleiten.

mehr

für Mitglieder
für Mitglieder

Gegenseitig beraten und kontinuierlich weiterentwickeln - Raum für Austausch untereinander.

mehr

streifen